Anti-Stress Training für KMUs

Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe mit Mentaltraining – konzipiert als Anti-Stress Training speziell für KMUs.

Mentaltrainings-Seminar

Anti-Stress Training für KMUs

Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe mit Mentaltraining

Weniger Absenzen, mehr Produktivität, bessere Stimmung.

Nächste Termine: Auf Anfrage

Gruppe: Bis ca. 20 Personen, Einzelbegleitung ebenfalls möglich.

Preis: Auf Anfrage

Über den Knopf «Interesse» können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn es Neuigkeiten zu diesem Event-Format gibt.

Kurzbeschreibung

Schulen Sie ihr Team in Stressmanagement

Der kompetente Umgang mit Stress ist entscheidend für die psychische und physische Gesundheit. Resiliente Mitarbeitende haben weniger Absenzen, sind produktiver und allgemein optimistischer. Firmen, die aktiv etwas gegen Stress am Arbeitsplatz tun, sind als Arbeitgeber attraktiver.

Detail-Beschreibung

Nutzen für die Teilnehmer

In diesem Tageskurs lernen die Teilnehmenden das Wissen und die praktischen Fähigkeiten, um Stress zu verstehen und effektiv zu bewältigen. Nach Abschluss des Seminars werden die Teilnehmer in der Lage sein, Stress wirksam zu managen, ihre mentale Gesundheit zu fördern und Burnout vorzubeugen. Die Ziele sind eine gesteigerte Produktivität, bessere Arbeitsbeziehungen und eine höhere Lebensqualität.

Was schätzen Sie – wie viele Ihrer Angestellten fühlen sich gestresst?

Falls Sie durchschnittliche Mitarbeitende haben, fühlen sich 39 Prozent arbeitsbedingt erschöpft und 24 Prozent Ihrer Teammitglieder haben Schwierigkeiten, nach der Arbeit abzuschalten. (Quelle: SECO)

Gestresste Mitarbeitende sind teuer!

Angenommen, einer ihrer Mitarbeitenden hat einen Jahreslohn von CHF 80’000 und ist gestresst. Seine Leistung sinkt stressbedingt um 10-40%. Dies kostet Ihre Firma zwischen CHF 8’000-32’000 jährlich.

Nehmen wir weiter an, dass der Mitarbeitende stressbedingt krank wird. Das ist naheliegend, denn Mitarbeitende, die sich gestresst fühlen, haben fast doppelt so häufig Krankheitsabwesenheiten (46.5%) als nicht gestresste Mitarbeitende (25.3%). (Quelle: SECO)

Im Schlimmsten Fall erleidet der Mitarbeitende sogar ein Burnout. Dieses bedeutet Abwesenheit von einigen Wochen bis zu zwei Jahren. (Quelle: Privatklinik Eschweiler)

Burnout ist ansteckend

Wussten Sie, dass Burnout ansteckend ist? Weil das Team nun zusätzliche Aufgaben des ausgefallenen Mitarbeiters übernehmen muss, erhöht dies wiederum das Risiko für die restlichen Teammitglieder, selbst an Burnout zu erkranken.

Stress schadet Ihrer Firma

Gestresste Mitarbeitende bedeuten für Sie als Arbeitgeber:

  • Lohnzahlung trotz nicht voller Leistung
  • Produktivität und Arbeitsqualität leiden
  • Mitarbeiterzufriedenheit leidet
  • Krankheitsbedingte Abwesenheiten
  • Mehrbelastung der anderen Teammitglieder
  • Unruhe und Unsicherheit im Unternehmen
  • Sinkende Identifikation von Mitarbeitenden mit dem Unternehmen
  • Zynismus gegenüber Kunden und Kundinnen

Seminarformat

Das Anti-Stress Seminar «Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe» wird in einem abwechslungsreichen und interaktiven Workshop-Format durchgeführt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, in Gruppenarbeit, Diskussionen und praktischen Übungen ihr Verständnis zu vertiefen und die erlernten Techniken anzuwenden.

Seminarinhalte

  • Stressbewältigungstechniken für den Arbeitsplatz
  • Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Fähigkeit abzuschalten und Energie aufzutanken
  • Fähigkeit Stressgefühle zu modulieren
  • Selbstkompetenz und Eigenverantwortung
  • Früherkennung von Stressoren und Problemen
  • Selbstreflexion und Work-Life-Balance
  • Langfristige Burnout-Prophylaxe-Strategien

Zielgruppe

Teams oder teamübergreifende Gruppen von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU).

Seminar-Ort

Das Seminar kann auf Wunsch in Ihren Räumlichkeiten stattfinden. Grundsätzlich empfehle ich jedoch einen Ort ausserhalb, um die Aufnahme von neuen Denkimpulsen zu unterstützen. Meine Empfehlungen:

Variante 1: Seminarort im Naturparadies

Dieser Kursort liegt ganz idyllisch im Grünen oberhalb von Gersau auf der Rigi. Es ist ein richtiger Kraftort, an dem man zur Ruhe kommt. Im Wildgarten kann man durchatmen und frische Energie tanken. Dies ist die ideale Umgebung, um neue Denkimpulse aufzunehmen. 15min Fahrt ab Gersau Dorf, Parkplätze vorhanden.

Gruppengrösse: Kleingruppe von maximal 6 Teilnehmer/innen

Variante 2: Seminarort Business-Charme

Zur Verfügung stehen ausserdem die topmodernen Räumlichkeiten von Coachingplus in Affoltern am Albis. 10 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Affoltern am Albis. Parkplätze vorhanden.

Gruppengrösse: Je nach Raum ca. 8, 15 oder 25 Teilnehmer/innen

Seminarleitung

Yvonne Hartmann ist Betriebsöknomin BSc, Mentaltrainerin, Betriebliche Mentorin mit eidg. Fachausweis und dipl. Hypnosetherapeutin. Sie ist erfahrene Expertin im Bereich Mentaltraining und Stressmanagement im Geschäftsumfeld.

Anmeldung und Kontakt

Für die Anmeldung und weitere Informationen zum Seminar «Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe» kontaktieren Sie mich bitte unter mail@yvonne-hartmann.ch oder +41 79 513 6188 (Gern per «du»).

Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Mitarbeitenden auf dem Weg zu mehr Balance und Erfolg zu begleiten.

Weitere Seminare und Kurse mit spezifischen Schwerpunkten sind auf Anfrage möglich.

Über den Knopf «Interesse» können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn es Neuigkeiten zu diesem Event-Format gibt.

Weitere Events

Meine Seminare und Kurse sind auf folgenden Plattformen ausgeschrieben:

Logo von "My Switzerland", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
Logo von "Rigi", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
Logo von "Schwyz Tourismus", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
Logo von "Outdooractive", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
Logo von "Visit Vitznau", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
Logo von "Einsiedeln, Ybrig, Zürichsee", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
Logo von "mycity.ch", wo meine Seminare ausgeschrieben sind.
WhatsApp
WhatsApp